background img
Nov 11, 2019
2 Views

Eccd.net presse release news breaking news Bolivien: Präsident Evo Morales tritt zurück

Written by

Nach wochenlangen Protesten räumt Morales seinen Posten. Zuvor hatte sich das Militär von Bolivien gegen den Präsidenten gestellt. Evo Morales ist als Präsident von Bolivien zurückgetreten, nachdem wochenlang gegen ihn protestiert worden war. © Stephanie Keith/​Getty Images Nach 13 Jahren als Präsident Boliviens hat Evo Morales seinen Rücktritt erklärt. Er habe dem Parlament ein Rücktrittsschreiben geschickt,…

Eccd.net presse release news breaking news

            Nach wochenlangen Protesten räumt Morales seinen Posten. Zuvor hatte sich das Militär von Bolivien gegen den Präsidenten gestellt.







    Evo Morales ist als Präsident von Bolivien zurückgetreten, nachdem wochenlang gegen ihn protestiert worden war.
                    © Stephanie Keith/​Getty Images





                    Nach 13 Jahren als Präsident Boliviens hat 

Evo Morales seinen Rücktritt erklärt. Er habe dem Parlament ein
Rücktrittsschreiben geschickt, sagte der linke Staatschef in einer
Fernsehansprache. “Unser großer Wunsch ist es, dass der
soziale Frieden wiederkehrt”, sagte er. Auch sein Vizepräsident Álvaro García Linera trat zurück.

        Zuvor hatte Morales eine Neuwahl nach der 

umstrittenen Präsidentenwahl vor drei Wochen angekündigt. Die
Organisation Amerikanischer Staaten (OAS) hatte in einem vorläufigen Bericht
Manipulationen bei der Präsidentenwahl festgestellt. Damit konnte Morales die Situation jedoch nicht beruhigen. Der
Oberbefehlshaber der Streitkräfte, Williams Kaliman, und der
Polizeichef, Vladimir Calderón Mariscal, traten unabhängig voneinander
vor die Kameras und forderten Morales zum Rücktritt auf.
Bei den Protesten gegen Morales starben mindestens drei Menschen Die
Generalstaatsanwaltschaft kündigte an, wegen der Unregelmäßigkeiten bei der Wahl gegen Mitglieder des
Wahltribunals zu ermitteln. Oppositionsführer Luis Fernando Camacho brachte inmitten einer riesigen
Menschenmenge ein Rücktrittsschreiben für Morales zum Präsidentenpalast
in La Paz. Es gab auch Berichte
von neuer Gewalt, unter anderem soll das Haus der Schwester von Morales
angezündet worden sein.
Nach der ersten Runde der Präsidentenwahl
am 20. Oktober hatte sich Morales direkt zum Sieger erklärt, obwohl Opposition, OAS und EU erhebliche Zweifel äußerten.
Seitdem liefern sich seine Anhänger und Gegner fast täglich heftige
Auseinandersetzungen. Mindestens drei Menschen kamen ums Leben.
Morales regiert Bolivien
seit 2006. Der 59-jährige frühere Koka-Bauer hatte sich zum dritten Mal
zur Wiederwahl gestellt, obwohl die Verfassung höchstens eine
Wiederwahl vorsieht. Morales setzte sich darüber hinweg, indem die Justiz erklärte, dass es seine Menschenrechte verletze, die Amtszeiten zu begrenzen.

                            Seitennavigation


        Startseite



    <br/><a style="white-space: nowrap" href="https://www.zeit.de/politik/ausland/2019-11/bolivien-praesident-evo-morales-tritt-zurueck" class="button purchase" rel="nofollow noopener noreferrer" target="_blank">Read More</a>
Article Categories:
Presse Mitteilungen

Kommentar verfassen

10196 Besucher online
10196 Gäste, 0 Mitglied(er)
Jederzeit: 10196 um/am 11-20-2019 09:22 pm
Meiste Besucher heute: 10196 um/am 09:22 pm
Diesen Monat: 10196 um/am 11-20-2019 09:22 pm
Dieses Jahr: 10196 um/am 11-20-2019 09:22 pm
%d Bloggern gefällt das: